Ihr Partner für studiotechnische Einrichtung und Software R. Barth GmbH & Co. KG - Elektronik und Akustik

Ihr Partner für Entwicklung, Planung und Einrichtung von Anlagen in der Hörfunkbetriebstechnik

Am 6. Januar 1970 wurde die Firma R. Barth KG in Hamburg gegründet. In den 1970er und 1980er Jahren waren wir als Projektierer und Ausstatter der größten und erfolgreichsten Musikstudios in Deutschland und Europa erfolgreich – unter anderem für die bekannte Band Kraftwerk. In diesem, ersten Aufgabenbereich haben wir uns als innovativer und flexibler Dienstleister einen Namen gemacht; die Qualität und Performance der Anlagen und Geräte der R. Barth KG wurden damals zum Maßstab in der Musikproduktionstechnik.

1985, mit dem Beginn des kommerziellen Hörfunks, wurde an uns die Aufforderung gerichtet, professionelle Hörfunkstudios zu konzeptionieren, die mit der technisch hochwertigen und anspruchsvollen Anlagentechnik der ARD in Wettbewerb treten konnten.

Unsere erste große private Radiostation Einrichtung, Radio Schleswig-Holstein nahm am 1. Juli 1986 sein Programm auf und gilt damit als erster landesweiter privater Radiosender mit einem 24-Stunden-Vollprogramm

Da wir bereits in der Tonstudiotechnik mit innovativen, digitalen Aufnahme- und Schnittsystemen gearbeitet hatten, erkannten wir sehr früh, dass der Hörfunk durch die Umstellung auf digitale Audiotechnik eine revolutionäre Umstellung erfahren würde.

Im Jahr 1991 schließlich konnte die R. Barth KG das erste Hörfunkstudio in Hamburg mit einem digitalen Ausspielsystem ausrüsten. Parallel wurde in diesem Jahrzehnt auch das DMAX (digitales Mischpult) entwickelt und erfolgreich auf den Markt gebracht.

seit nunmehr 45 Jahren erfolgreich in der professionellen Audioindustrie tätig!!

1995 war das DIGISPOT® Hörfunksystem bereits in vielen Hörfunkbetrieben der neuen Generation etabliert und fand außerdem Verwendung in einigen Hörfunkstudios der ARD sowie der BBC.

Im Jahr 2001 wurde schließlich die erste Softwarelösung des Typs DIGISPOT® II von uns installiert, die den gesamten Aufgabenbereich einer modernen Hörfunkstation bedienen kann.

In den darauf folgenden Jahren wurde die R. Barth KG damit beauftragt, die Stationen alster radio Hamburg, ok-Radio Hamburg sowie Radio Hamburg neu mit dem DIGISPOT® II-Softwaresystem auszustatten.

Innovative Konzepte, leistungsfähige Anlagentechnik und individuelle Anpassung bei höchster Betriebssicherheit sind das Erfolgsrezept der R. Barth KG.

Unsere langjährige Erfahrung, Kreativität in Planung und Umsetzung sowie Flexibilität und Offenheit für technischen Fortschritt machen uns zu Ihrem Partner für ein erfolgreiches, funktionierendes Hörfunkstudio.

Nach dem zu frühem Tod des Firmengründers Rüdiger Barth Ende des Jahres 2012 wurde die

Firma R. Barth KG in R. Barth GmbH & Co.KG 

umfirmiert und sein Sohn, Marko Barth, führt seitdem erfolgreich die lange Firmengeschichte fort.