eela Audio das digitale Rundfunk und Produktions Pult D4

D4
Das D4 ist ein professionelles digitales Dual DSP " on- air" -Mischpult, das für 16 Eingangsfadern, 32 Stereo-Eingängen und 16 Ausgängen und insgesamt für bis zu 10 Cleanfeeds ausgelegt ist.
2 Touchscreen- Farb-Displays für Meter und Einstellungen.
Programmierbare Kanal an / aus / Start-Taste für jeden Eingangs- Fader

Robuste mechanische Konstruktion und verschleißfeste Alugraphics Frontplatte

Eingänge:

8 symmetrische Mikrofon / Mono- Line-Eingänge mit 48V Phantomspeisung , als Studio oder Kontrollraum Mikrofon konfigurierbar.
8 digitale AES / EBU -Eingänge mit integrierten Sample Rate Convertern auf XLR-Anschlüssen.
16 Stereo symmetrische Line-Eingänge mit XLR-Anschlüssen , 2 unsymmetrische 'EXT' Line-Eingänge auf Klinke
Jeder Eingang kann auf einen Fader zugeordnet werden. EQ , Dynamik, Eingabetyp usw. können individuell pro Eingang eingestellt werden.

Kanal- Logik:

Fader Start als Dauer oder Puls ausgelegt; 'Start ' on / off -Taste; Pfl. 
aktiver Ausgang, Aktivierungsmöglichkeit als Codec / Hybrid- Ausgang ( Hybrid 'on' ); Talkback -Taste für jeden Kanal.
Remote Mute-Eingang ; optische Anzeige für eingehendes Telefonsignal,
Fader Übernahme (automatische Verstärkung - unity gain) ; Remote- pfl . 'on'
Um das Mischpult mit einer Automatisierungssoftware zu betreiben, steht ein USB-Anschluss zur Verfügung.
Ausgänge:

2 Hauptstereoausgänge, symmetrische analoge und digitale AES / EBU auf XLR .
1 ' Aufnahme' Ausgang, so dass 
während On-Air eine Aufnahme möglich ist, symmetrische analoge und digitale AES / EBU auf XLR
5 programmierbare "AUX" -Ausgänge symmetrische analoge und digitale AES / EBU auf XLR
5 Stereo-Analog "AUX"  Ausgänge auf Klinken-Buchse
Diese 10 "AUX" -Ausgänge können als Standard- AUX konfiguriert werden , für Hybrid-oder andere " externe Quellen" Stereo- Cleanfeed -oder Studio- Foldback mit Talkback an jedem Ausgang .
 1 Monitor-
Kontrollraum Ausgang mit Lautstärkeregelung , Stummschaltung und Dim-Funktion .
1 Kopfhörerausgang mit Lautstärkeregelung.
1 PFL Ausgang
Die digitalen Ausgänge können 'verlinked' werden zu jedem der  Analog-Ausgänge inklusive Monitor und Kopfhörer.
Der digitale Headroom ist über einen Bereich von 20 dB einstellbar.

Überwachung und Messgeräte:

2 große Farb-Touchscreen -Displays, einer für die Steuerung und Einstellungen mit Uhr und einer für Meter mit PPM Eigenschaften und individuelle Quellenwahlschalter .
Control Room Monitor mit Lautstärkeregelung , Quellenwahlschalter , Mute- und Dim -Funktion.
Kopfhörerausgang mit Lautstärkeregler, mit unabhängiger Quellenwahl auf Klinkenbuchse.

Broadcast logischen Funktionen:

Alle standard Sendungs Logikfunktionen sind verfügbar: Rotlichtsignal für Studio und Kontrollraum,
Remote- Abruf von gespeicherten Einstellungen auch mit Hilfe von einfachen, externen Schaltern.
Die Logik Funktionen sind auf 3 Stück 25-poligen sub D-Stecker mit 8 universalen optoisolierten Ausgängen und je 8 Eingängen 
 verfügbar. Sie können als Auswahl oder einer Kombination der oben genannten Funktionen dieser Ein-und Ausgänge programmiert werden.
Universal Tasten für die On-Air- Schaltung und Verkehrsdurchsage.

Systemeinstellungen:

Alle Einstellungen können 
im nichtflüchtigen Speicher gespeichert und abgerufen werden. Erhältlich ist zudem auch ein Modus, indem zuvor gespeicherten Einstellungen mit Hilfe eines einfachen Kontaktschlusses abgerufen werden können . Wählbare Betriebsart beim Start .
Systemeinstellungen sind durch ein Passwort geschützt.

Option:

Ein Mehrzweck in/out Anschluss ist verfügbar, um ein Mehrkanal USB-Audio- oder Netzwerk-Audio- PCB hinzufügen. Intern gibt es einen extra TDM-Bus, um von Drittanbietern Digitalmodule anzuschließen.

Weitere Details erhalten Sie hier D4 Manual.

Wir freuen uns, wenn Sie uns kontaktieren, um weitere Informationen zu erhalten und wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot.